Das Vereinsemblem mit dem von Ludwig dem Baiern im ersten Viertel des 14. Jahrhunderts der Stadt Weilheim verliehenem Wappen

 

Letzte Aktualisierung am
 17.07.2017
(23:00)

Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft
Weilheim
Schützenstraße 28    82362 Weilheim Tel.: 0881/5210
Email: FSG.Weilheim@t-online.de Home: http://www.FSG-Weilheim.de

Schützenwesen Ursprung

bei der Königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft (FSG) Weilheim

Erste Darstellung der 1822 neu erbauten Schießstätte, 1823(Schützenmuseum Weilheim i. OB)

  Schießabende:  Dienstag und Donnerstag ab 19:00 Uhr   Jugend ab 18:00 Uhr  (Während der Ferien ab 19:00 Uhr)

Zum Ursprung des Schützenwesens, das seit dem Spätmittelalter, d.h. seit dem 13. und 14. Jahrhundert, in Form von Schützengilden, Schützenbruderschaften oder Schützengesellschaften fassbar ist, gibt es eine Vielzahl von Theorien.

Darunter haben sich zwei maßgebliche Forschungsansätze herausgebildet:

Hans-Thorald Michaelis, ehemaliger Archivar des Deutschen Schützenbundes, vertritt die These eines vor- und frühgeschichtlichen Ursprungs des Schützenwesens.

Theo Reintges hat in seiner viel beachteten Dissertation aus dem Jahre 1963 den Ursprung der spätmittelalterlichen Schützengilden nach Nordwesteuropa, in das flämisch-brabantische Grenzgebiet verlegt. Dort sei es im Zusammenhang mit dem 100-jährigen Krieg zwischen England und Frankreich und parallel zu „einer frühen Blütezeit des Städtewesens“ zur Ausbildung erster Schützengesellschaften vor und um 1300 gekommen.

Sicher geht der „Vogelschuss“, der bei uns wahrscheinlich keine große Bedeutung hatte, heute noch bei den Armbrustschützengilden gepflegt wird, auf frühgeschichtlich-heidnischen Ursprung zurück.

Jedoch hat die These allgemein Akzeptanz gefunden, als Entstehungszeitraum mittelalterlicher Schützengilden die Phase der Stadtwerdungsprozesse anzunehmen.

[Startseite] [Über uns] [Termine 2017] [Das Schützenjahr 2017] [Jugend] [Sport] [Schützen - Tradition] [Historie] [Schützenwesen Ursprung] [Verteidigung Stadtrecht] [Schützenfeste] [Schützenvortel] [Schießstätte] [Schützenordnungen] [Bürgerwehr] [Schützenscheiben] [Waffen der Schützen] [Bolzschützengesellschaft] [Schützenmuseum] [Archiv] [Links] [Impressum]

Schützenstraße 28    82362 Weilheim   Tel.: 0881/5210   
E-Mail:
FSG.Weilheim@t-online.de   Home: http://www.FSG-Weilheim.de